Unternehmenskultur


Einfachheit ist der Schlüssel zum Erfolg

"Vollkommenheit erreicht man nicht dadurch, dass man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dadurch, dass man nichts mehr wegnehmen kann", Antoine de Saint-Exupéry

Menschen sind der Kern eines Unternehmens

 Die Bezeichnung "Rules of the garage" rührt von David Packard Garage in Palo Alto her, in welcher Packard und Bill Hewlett ihre erste Firma gründeten, nämlich HP-Hewlett Packard. Das Management von HP setzte sich diese Management Prinzipien. Ohne "abschreiben" zu wollen, fanden wir diese dennoch auch für uns sehr passend.

 

“Rules of the garage.”

 

  • Believe you can change the world.
  • Work quickly, keep the tools unlocked, work whenever.
  • Know when to work alone and when to work together.
  • Share — tools, ideas. Trust your colleagues.
  • No politics. No bureaucracy. (These are ridiculous in a garage.)
  • The customer defines a job well done. Radical ideas are not bad ideas.
  • Invent different ways of working.
  • Make a contribution every day. If it doesn’t contribute, it doesn’t leave the garage.
  • Believe that together we can do anything.
  • Invent.
     

Teamgeist ist die Basis für visionäre Ideen

Starre Strukturen schränken die Phantasie und Kreativität ein. Dies ist der Grund dafür, dass wir flache Hierarchien und einen kooperativen Umgang der Mitarbeiter untereinander fördern. Sie bleiben so flexibel in ihrer Arbeitsweise und ihrer Fähigkeit, sich neuen Anforderungen jederzeit anzupassen.

 

Ein kollegiales Arbeitsumfeld ist die Grundlage für innovative und visionäre Lösungen, die zugleich aber konkret und greifbar bleiben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen